Ein Bambus-Schulungszentrum in Ghana

 
50.000 €
[Download als PDF]

Mit 50.000 Euro entsteht in einer ländlichen Gegend in Brong Ahafo in Ghana ein voll ausgestattetes Bambus-Schulungszentrum.

Baugrundstück
Kosten: 5.000 EUR

Lokalisierung, Engagement und Mobilisierung der örtlichen Bevölkerung, Grundstückskauf, Baugenehmigung, Rodung und Herrichtung


Treatment-Area
Kosten: 12.000 EUR

Gerüst, Becken und Anlagen für die umweltschonende Behandlung von Bambus zur Haltbarmachung, wettergeschützte Trocknungs-und Lagerplätze


Schulungsräume & Sanitäre Anlagen
Kosten: 18.000 EUR

Ökologischer Bau durch Verwendung nachhaltiger Baustoffe wie Lehm und Bambus, Errichtung von Komposttoiletten


Equipment
Kosten: 8.000 EUR

Solaranlagen zur Energiegewinnung, Werkzeug und Maschinen zur Bambusverarbeitung. Einrichtung und Ausstattung der Schulungsräume


Forschung und Lehre
Kosten: 7.000 EUR

Mobilisierung von Fachleuten, Organisationen und Unternehmen aus dem nationalen und internationalen Bambussektor, Schulung und Ausbildung von Handwerkern und BambusInteressenten aus der lokalen Bevölkerung

Helfen